Home

02. Mai 2012 Wirtschaftliches

Teilen Drucken

Ritalin der Achtziger

Worte David Fehr

Newsletter abonnieren

PUNKTMagazin - 1 Mal im Monat das wichtigste per E-Mail

KOMMENTARE (1)

  • Ursula Ammann

    11. Mai 2012, 03:25 Uhr

    Schade, dass Ritalin und damit ADHS Betroffene immer wieder für alles Mögliche als Schlagzeilengeber herhalten müssen! Lego ist eine tolle Erfindung, das ist unbestritten! Aber bereits in den Achzigerjahren und sehr lange davor gab es Menschen, die von ADHS betroffen waren und bei denen eine sinnvolle Lebensgestaltung ohne Ritalin und Co nicht möglich war und bis heute ist. ADHS ist eine neurobiologisch,genetisch bedingte Erkrankung, für die niemand etwas kann und die sich niemand freiwillig zulegt. Es wäre den Betroffenen zu wünschen, sie würden nicht immer wieder völlig zusammenhangslos für reisserische Schlagzeilen missbraucht!
    Ursula Ammann
    Medienbeauftrage SChweizerische Fachgesellschaft ADHS
    http://www.sfg-adhs.ch

KOMMENTAR Hinterlassen

(Erscheint beim Kommentar)

(wird nicht veröffentlicht)