Home

24. August 2012 Wirtschaftliches

Teilen Drucken

Mythos Heimvorteil

Worte David Fehr

Newsletter abonnieren

PUNKTMagazin - 1 Mal im Monat das wichtigste per E-Mail

KOMMENTARE (1)

  • Leo Nauber

    24. August 2012, 04:26 Uhr

    Da ja bspw. Fussball- und Hockeymannschaften kaum noch aus Spielern aus dem “Heim”ort bestehen, sondern meistens aus vielen Nationen ohne Bezug zur Region, sondern nur zum Geld, gibt es auch kein einheitliches Heim(at)gefühl mehr. Ausser evtl. bei Nationalmannschaften.

KOMMENTAR Hinterlassen

(Erscheint beim Kommentar)

(wird nicht veröffentlicht)