Home

29. Februar 2012 Wirtschaftliches

Teilen Drucken

Der Sekundenmann

Worte David Fehr

Newsletter abonnieren

PUNKTMagazin - 1 Mal im Monat das wichtigste per E-Mail

KOMMENTARE (1)

  • Fritz Staudacher

    09. August 2013, 01:51 Uhr

    Jost Bürgi wurde bis anhin unterschätzt; immens wichtig waren seine Beiträge auch für Johannes Kepler und die Neue Astronomie. Mit Kepler arbeitete er fast ein Jahrzehnt am Kaiserhof Rudolfs II. in Prag zusammen und war selbst ein Vierteljahrhundert Kaiserlicher Kammeruhrmacher. Wer mehr über Jost Bürgi, seine vielfältigen Erfindungen und seine Zeit wissen möchte, findet dazu reichhaltige Informationen in der neuen und ersten umfassenden Bürgi-Biographie “Jost Bürgi, Kepler und der Kaiser”. Sie erscheint mit 296 Seiten und 245 Abbildungen Anfang September 2013 im Verlag NZZ Libro.

KOMMENTAR Hinterlassen

(Erscheint beim Kommentar)

(wird nicht veröffentlicht)