Artikel zum Thema Finance 2.0

Wirtschaftliches

teaser-twint

Twint – ein Debakel?

Kaum die Nabelschnur abgeschnitten, wird Twint bereits der baldige Tod prophezeit. Diese Kritik ist unberechtigt, da sie auf falschen Zahlen basiert. Auslöser des Twint-Sturms war ein Artikel von Lukas Hässig.
zum Artikel

Wirtschaftliches

No67_300x225_a-028

Ein Konzept wird erwachsen

Peer-to-peer-Kreditplattformen für Private und KMU gibt es schon lange. Neuerdings können sich auch Gemeinden und Kantone über eine solche finanzieren – und die Steuerzahler entlasten. zum Artikel

Wirtschaftliches

No67_300x225_a-046

Das grosse Rätsel

Alle reden von künstlicher Intelligenz – dabei gibt es sie gar nicht, sagt Pascal Kaufmann. Damit will der Neurowissenschaftler nicht provozieren oder die allgemeine Euphorie bremsen, sondern die Forschung in die richtige Bahn lenken. Das oberste Ziel müsse es sein, den Braincode zu knacken. zum Artikel

Wirtschaftliches

No65_300x225_a-38

Gefrässige Bundesbahnen

An SBB-Automaten können seit kurzem Franken in Bitcoins gewechselt werden. Prinzipiell lobenswert, in der Praxis eher ein Rohrkrepierer. zum Artikel

Wirtschaftliches

No65_300x225_a-60

Sinn und Unsinn Kryptowährungen

Die Schweiz mit ihren einzigartigen Stärken sei geradezu prädestiniert, eine nationale Kryptowährung zu schaffen, meint Konrad Hummler. Dass sich die Nationalbank bei diesem Thema bisher zurückhaltend zeige, sei normal. Denn zwischen dem, was die SNB sage, und dem, was sie tue, bestünden naturgemäss Unterschiede. zum Artikel

Wirtschaftliches

No64_300x225_a_0010_s34

Ein (noch) lukratives Geschäft

An den Milliardenbeträgen, die Migranten nach Hause schicken, verdient sich die Finanzbranche eine goldene Nase. Dank Start-ups mit schlanken Geschäftsmodellen dürfte sich dies bald ändern. zum Artikel

Wirtschaftliches

No64_300x225_a_0003_s64

Selbst ist der Risikoinvestor

In der Schweiz sind zahlreiche Start-ups auf der Suche nach Risikokapital. Der reichen Eidgenossenschaft mangelt es nicht an Geld, sondern an einer Wagniskapitalkultur. Steffen Wagner will das ändern. Auf der von ihm mitgegründeten Online-Plattform können Privatanleger in Jungfirmen investieren. zum Artikel

Investierbares

No61_300x225_050_a

Innovatives Glarus

Alle sprechen von Digitalisierung, doch nur wenige setzen sie konsequent um. Eine dieser Ausnahmen ist die kleine Glarner Kantonalbank. Dennoch breche man nicht mit der Tradition des Kantons, betont CEO Hanspeter Rhyner. zum Artikel

Wirtschaftliches

No60_300x225_054_a

Jung, frech, macht – Dennis Just von Knip

Wer im digitalen Zeitalter an die Spitze kommen will, muss die Kunden in den Mittelpunkt stellen. Dank neuer Technologien wird das immer einfacher. Eine Riesenchance für visionäre Jungunternehmer wie Dennis Just. zum Artikel

Investierbares

No57_300x225_044_a

Robo-Advisor – Revolution im Private Banking?

Die Digitalisierung stellt die Finanzbranche auf den Kopf. Nun geht es ans Filetstück, die Vermögensverwaltung. Besonders für die traditionellen Vermögensberater wird es eng. zum Artikel