Themenfilter:

Investierbares

No32_050a

Analog/Digital: Ein Thema, zwei Standpunkte

Die zwei Anlageexperten Dmitry Solomakhin (Fidelity) und Jeroen Brand (ING IM) geben sich auskunftreudig dem Technologierausch hin. Dies und mehr! zum Artikel

Wirtschaftliches

griechenland_teaser

Schulden soweit das Auge reicht

Die Schuldenkrise auf beiden Seiten des Atlantiks nimmt kein Ende. In Europa bleibt Griechenland das Sorgenkind Nummer eins. Die jüngste Diskussion um ein allfälliges Pleitegehen von Italien sind eher marktgesteuert. zum Artikel

  • video
1 Kommentar

Investierbares

110628_baur_300x225

Liquidität – das Zünglein an der Waage

Die ETF-Vielfalt wächst stark. Dem Selektionsprozess kommt eine wachsende Bedeutung zu. Jakob Baur, iShares Sales Deutschschweiz, erklärt was beim Kauf berücksichtigen werden soll. zum Artikel

  • video

Wirtschaftliches

Vorlage mit Playbutton_300x225

Swisscanto Marktperspektiven

Die Finanzmärkte finden keine Ruhe. Peter Bänziger von Swisscanto nimmt Stellung zur Schuldenkrise in der Eurozone und zum starken Franken. Zudem blickt er auf das zweite Semester in Bezug auf die Aktien- und Obligationenmärkte. zum Artikel

  • video

Kopflastiges

No32_054a

GDI-Chefdenker Dr. David Bosshart

Von Denkfabriken, Technologisierung und Digitalisierung über Bücher, Romantik und Cybercrime hin zu Räuberpistolen, Schreckensszenarien und Nostalgie – GDI-Direktor Dr. Bosshart öffnet seinen Wissensbauchladen. zum Artikel

Wirtschaftliches

No32_019a

Nerds – Könige der digitalen Welt

Aussenseiter zu sein, bedeutet auf dem Schulhof oftmals gute Noten, blaue Augen und geklaute Wertsachen. Im richtigen Leben bedeutet es manchmal Ruhm und Geld. Alle Macht den Nerds! zum Artikel

Wirtschaftliches

No32_034a

Virtuell und Wertlos

Vor mehr als zehn Jahren liess Napster die Musikindustrie implodieren. Das Heute ist geprägt vom Plattenlädensterben und Hungerkünstlern. Digitalisierung als musikalische Apokalypse? zum Artikel

Wirtschaftliches

No32_036a

Wer braucht schon Cash …

Mehr als fünf Milliarden Menschen sind vertraglich an ihr Handy gebunden. Es begleitet sie von morgens bis abends, darf sogar oft mit ins Bett. Offenbar ist in, wer dran ist. Oder doch nicht? zum Artikel

Genüssliches

No32_072a

Konsumgut Schönheit

Schönheits-OP sind en vogue. Sowohl Mann als auch Frau gibt sich der Milliardenindustrie hin, viele aber aus Notwendigkeit. Da gehören sogenannte Designer-Vaginas selbstverständlich nicht dazu. zum Artikel

Wirtschaftliches

No32_022a

Flimmerndes Fleischfest

Ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich völlig ungeniert. Denkt man bei Betrachtung der Umsätze von Internetpornographie. Drängt sich ein Branchenwechsel auf?
zum Artikel