Themenfilter:

Wirtschaftliches

No39_008a

Wer hat, dem wird gegeben

Die Frage, was ein gerechtfertigter Zins ist, beschäftigt die Menschheit schon seit langem. Auch in der Bibel wird diese Frage mehrfach thematisiert. Eine klare Antwort sucht man vergebens. zum Artikel

Wirtschaftliches

liebi_300x225

Swisscanto Marktperspektiven

Gemeinsam mit Swisscanto präsentiert PUNKTmagazin quartalsweise die «Swisscanto Marktperspektiven». In dieser Ausgabe erläutert der Chefökonom Thomas Liebi, ob die Massnahmen der EZB wirklich fruchten. zum Artikel

  • video

Investierbares

No39_050_a

Geld in der Glaubenskrise

Geld hat in einer Volkswirtschaft nur einen Wert, solange die Akteure an das System glauben. Dieses Vertrauen schwindet mit jeder weiteren Krise etwas mehr. Die Notenbanken kämpfen zwar an allen Fronten, ernten dafür aber meist nicht mehr als Kritik. Ist dem Geld noch zu helfen? zum Artikel

Wirtschaftliches

No39_009a

Andere Länder, andere Sitten

Mit anderen Sitten und Religionen gehen oft auch eigene Business-Verhaltensregeln einher. Nur wer diese «Codes» kennt, kann auch international erfolgreich Geschäften. zum Artikel

Investierbares

Titel_Gold kehrt auf Investorenradar zurück

Gold kehrt auf Investorenradar zurück

Anleger wenden sich wieder vermehrt dem Edelmetall zu, die ETF-Bestände erreichen neue Rekordwerte. Wer sich für ein Investment entscheidet, sollte jedoch die Kosten im Blick behalten. zum Artikel

Genüssliches

No39_070_a

Nass oder trocken?

Egal, ob nass oder trocken, eine gründliche Rasur ist die unentbehrliche Grundlage für den gepflegten Mann von heute. Doch ist es wirklich egal? Barbiere rund um den Globus würden wohl verneinen. Zum Schluss bleibt es eine Glaubensfrage. zum Artikel

Investierbares

No39_058_a

Wer spart, hat das Nachsehen

Herr und Frau Schweizer bunkern über 500 Milliarden Franken auf ihren Sparkonti – über fünfzig Prozent mehr als noch 2008. Doch wer sein Vermögen dort deponiert, verliert seit Jahren Geld. zum Artikel

Genüssliches

SamKeller_Titel

Ein Drink an der Bar mit Sam Keller

In den 80er-Jahren war Sam Keller ein Enfant terrible – heisst es. Dann leitete er die Art Basel und gründete deren Ableger in Miami USA. zum Artikel

Wirtschaftliches

No39_014a

Ich glaube an mich

Sie arbeiten achtzig Stunden die Woche und opfern oft ihr Privatleben. Dies meist bei tiefem Lohn und hohem Risiko, denn wenn etwas schief geht, stehen sie vor dem Nichts. Dennoch nehmen immer mehr Menschen das Risiko auf sich und gründen ihre eigene Firma. zum Artikel

Investierbares

No37_055a

Am Laster Geld verdienen

Wenn die Börsenkurse mal wieder Achterbahn fahren, suchen Anleger Trost in vermeintlich sicheren Werten – selten aber in Sündenaktien, obwohl diese als krisenresistent gelten. zum Artikel