Themenfilter:

Investierbares

Laser

ETF-Branche unter Beschuss

Die Spekulationsgeschäfte eines UBS-Händlers haben die ETF-Branche in die Kritik geraten lassen. Zu Unrecht, denn für Anleger bestand zu keiner Zeit eine Gefahr. Dennoch ist die Diskussion um die Risiken der Produkte neu entflammt. zum Artikel

Genüssliches

Desiree

Ein Drink an der Bar mit einer Tantramasseurin

Desirée ist von Beruf Tantramasseurin. Im Gegensatz zu klassischen «Ganzkörpermassagen» wird bei der Tantramassage tatsächlich der ganze Körper im Wortsinn massiert. Die Grenzen sind klar gesteckt. zum Artikel

Wirtschaftliches

No34_019_01a

Mogelpackung Rebranding

Ist der Ruf erst ruiniert … ändert man husch husch Namen und Corporate Identity. Manchmal tut man dies ohne Grund. Manchmal sogar ohne Sinn. zum Artikel

Genüssliches

No34_066a

Zu Besuch bei Zimmerli

So nah wie sie ist keine den internationalen Stars. Sie begleitet bekannte Hollywoodgrössen durch den Alltag und hat es sogar in ihre Schlafzimmer geschafft. Die Unterwäsche der Schweizer Firma Zimmerli Textil AG ist eine der begehrtesten Kleidungskollektionen der Welt. zum Artikel

Genüssliches

sina_titel_300x225

Ein Drink an der Bar mit Sina

Seit 18 Jahren bereichert die Walliser Musikerin Sina die Schweizer Musikszene. Zwei Platin- und sieben Goldene Alben unterstreichen ihren anhaltenden Erfolg. zum Artikel

Wirtschaftliches

No34_056a

Markenmacher René Allemann

Marken sind die Leidenschaft von René Allemann. Im Gespräch mit PUNKTmagazin erzählt der Inhaber der Branding-Agentur Branders, was es alles zu beachten gilt bei Aufbau und Pflege einer Marke. zum Artikel

Investierbares

No34_040a

Erfolgsfaktor Markenwert

Apple, Coca-Cola, IBM und Co. zählen zu den Top-Unternehmen der Welt. Einen entscheidenden Beitrag für den Erfolg des Unternehmens leisten ihre starken Marken. Auch an den Börsen können die Markengiganten oft punkten. zum Artikel

Investierbares

KolumneBisang_a

Nachhaltig und stark

Ein Marke gilt als stark, wenn sie ihre Versprechen gegenüber Kunden und Konsumenten hält. Nicht vergessen werden darf dabei jedoch der Umgang mit Arbeitnehmern und Gesellschaft. zum Artikel

Wirtschaftliches

No34_020_02a

Aufgepasst: Shitstorm

«Komm wir machen etwas mit Social Media!» Wer diesen Satz aus der Marketingabteilung hört, kann sich schon mal auf Überstunden einstellen. zum Artikel

Genüssliches

KolumneBoll_a

Die Kraft der Marken

Marken spielen auch im Kunstmarkt eine nicht zu unterschätzende Rolle. Dass dem so ist, wissen Kunsthäuser schon lange – und haben dementsprechend vorgesorgt. zum Artikel