Home

04. November 2011 Genüssliches

Teilen Drucken

Ein Drink an der Bar mit einer Tantramasseurin

Newsletter abonnieren

PUNKTMagazin - 1 Mal im Monat das wichtigste per E-Mail

KOMMENTARE (1)

  • Phil

    05. März 2012, 11:43 Uhr

    DAs ist doch ein Widerspruch. Als Mann darf ich nur empfangen, aber Sie sagen, bei Ihnen sei die männliche Tantra-Energie nach aussen gerichtet und aktiv während das Weibliche für das Emfangende steht.

KOMMENTAR Hinterlassen

(Erscheint beim Kommentar)

(wird nicht veröffentlicht)