Themenfilter:

Wirtschaftliches

No67_300x225_a-046

Das grosse Rätsel

Alle reden von künstlicher Intelligenz – dabei gibt es sie gar nicht, sagt Pascal Kaufmann. Damit will der Neurowissenschaftler nicht provozieren oder die allgemeine Euphorie bremsen, sondern die Forschung in die richtige Bahn lenken. Das oberste Ziel müsse es sein, den Braincode zu knacken. zum Artikel

Wirtschaftliches

No67_300x225_a-056

Düsentrieb dich selbst

Unser Alltag steckt voller Ärgernisse, für die die Wirtschaft keine Lösungen hat. Gewiefte Tüftler haben sie – und stellen ihr Wissen kostenlos zur Verfügung. Zu verdanken ist dieses alternative Wirtschaften ausgerechnet den Punks. zum Artikel

Wirtschaftliches

No65_300x225_a-31

Fleisch ohne Tier

Das israelische Start-up Supermeat will echtes Hühnerfleisch züchten – ganz ohne Huhn. Dass diese Innovation aus Israel kommt, ist kein Zufall: Hier sehnen sich mehr Menschen nach «sauberem» Fleisch als anderswo. zum Artikel

Wirtschaftliches

No57_300x225_011_a

Der soziale Neoliberale

Gewisse Begriffe werden bis zur Unkenntlichkeit verschandelt, bis man sie nicht mehr einsetzen kann. Das gilt auch für «neoliberal». zum Artikel

Wirtschaftliches

No66_300x225_a-023

Steinzeit trifft Hightech

Wenn es um Geld geht, setzt unser Verstand oft aus. Das gilt besonders für Private, die an der Börse anlegen. Für die Neuroökonomie ist das keine Überraschung: Während sich die Welt im Eiltempo entwickelt, verändert sich unser Hirn kaum. Es bleibt nur Selbstüberlistung. zum Artikel

Wirtschaftliches

No64_300x225_a_0004_s56

Im Reich der (In-)Effizienz

In China gehen lähmende Ineffizienz und höchste Effizienz Hand in Hand. Was nach Widerspruch klingt, zeigt nur die Gegensätze, die den Alltag im bevölkerungsreichsten Land der Erde noch immer bestimmen. zum Artikel

Wirtschaftliches

No66_300x225_a-056

«Wir hatten keine Ahnung»

Ein unbeugsames Familienunternehmen aus dem Wallis hört nicht auf, den digitalen Eindringlingen Widerstand zu leisten. Auch nach über 60 Jahren steht Mode Bayard auf soliden Füssen. Online-Versandhändler wie Zalando machen Fredy Bayard keine Sorgen. zum Artikel

Wirtschaftliches

No63_300x225_020_a

Nationale Rückschritte

Längst nicht nur die Briten sehen im geeinten Europa ein undemokratisches Bürokratiemonster, das abgeschafft gehört. Die Forderung der EU-Skeptiker: Rückkehr zum reinen Nationalstaat. Doch das wäre ein Rückschritt – und brandgefährlich. Ein Plädoyer für kontinentalen Zusammenhalt. zum Artikel

Wirtschaftliches

No64_300x225_a_0012_s20

Kosten, Kosten, Kosten

Im Schatten der unzähligen Skandale in der Finanzbranche hat sich eine Innovation etabliert, die auch immer mehr den Privatanlegern zugutekommt: das passive Anlegen. Doch leider ist die «Demokratisierung des Anlegens» immer noch nicht bei allen angekommen. zum Artikel

Wirtschaftliches

No66_300x225_a-016

Du! Musst! Kreativ! Sein! Wollen!

Kreativität gilt heute als Hauptantrieb der Wirtschaft. Das war nicht immer so: Ein deutscher Soziologe zeigt, wann Kreativität erfunden wurde, von wem – und was man tun kann, damit sie nicht zur lästigen Pflicht wird. zum Artikel