Themenfilter:

Wirtschaftliches

No55_300x225_054_a

Wir haben Dreck an den Schuhen

Christian Consoni, Chef des traditionsreichen Getränkeherstellers Ramseier will die Marktanteile seiner Produkte steigern – aber nicht um jeden Preis. Wichtiger sind ihm die Glaubwürdigkeit der Marken und ein klares Bekenntnis zum Produktionsstandort Schweiz. zum Artikel

Wirtschaftliches

No55_300x225_016_a

Digitales Niemandsland

Fintechs bieten Finanzdienstleistungen an, sind aber keine Banken. Sie sind schneller, cooler und vor allem unkomplizierter als herkömmliche Anbieter. Diese müssen sich, wenn Fintechs auch in der Schweiz endlich auf Touren kommen, warm anziehen. zum Artikel

Wirtschaftliches

No52_300x225_014_a

Ein vollkommener Markt?

Fernbusreisen sind im Trend und trotzdem machen die Unternehmen wenig bis keinen Gewinn. Wie lange noch? zum Artikel

Wirtschaftliches

No54_300x225_016_a

Jagd auf Millionen

Start-ups können derzeit auf so viele Gelder zugreifen wie seit Jahren nicht mehr. Die Jagd nach der ersten Finanzierung bleibt für Jungunternehmer trotzdem ein langwieriger und oft zermürbender Prozess. zum Artikel

Wirtschaftliches

KolumneBisang_a

Kampf um Millennials

Mirjam Staub-Bisang über das eigenwillige Verhältnis von Millennials zu herkömmlichen Karrieren. zum Artikel

Wirtschaftliches

No52_300x225-010_a

Permatod

Zu viele gewährte Leben in Videospielen führen dazu, dass das einzelne keinen Wert mehr hat. Das Rezept dagegen: Permadeath. zum Artikel

Wirtschaftliches

No54_300x225_072_a

Teufelstraining

Reiche Chinesen haben ein neues Statussymbol: ein persönlicher Bodyguard. Besonders begehrt sind Frauen, die nicht nur fit im Nahkampf, sondern auch trinkfest sind. Besuch in einer der bekanntesten chinesischen Ausbildungsstätte für Bodyguards. zum Artikel

Wirtschaftliches

No54_300x225_036_a

Ohne Geld durch die Welt

Fabian Sixtus Körner ist ein moderner Wandergeselle. In zwei Jahren macht er ein Dutzend Jobs auf fünf Kontinenten – und das ohne Lohn zu verlangen. Nein, prinzipiell hat er nichts gegen Geld, es hält ihn nur von Spitzenleistungen ab. zum Artikel

Wirtschaftliches

No52_300x225_013-2_a

Wie man mit Fehlern umgeht

Das Unreasonable Institute bezeichnet sich selber zwar als unvernünftig, geht jedoch mehr als vernünftig mit seinen Fehlern um. Ein Beispiel, das Schule machen sollte. zum Artikel

Investierbares

AmW_300x225_schuessler_a

Renditen über 6 Prozent sind unglaubwürdig

Thomas Schüssler von der Deutschen Asset und Wealth Management im Interview über gute Dividenden und Möglichkeiten das Nullzinsumfeld zu umgehen. zum Artikel